Exklusive Anlagemünze "Goldhans"

Pünktlich zum Nationalfeiertag am 1. August wurde die Anlegermünze "Goldhans" exklusiv in den Niederlassungen der Degussa Goldhandel AG Schweiz in Zürich und in Genf sowie im Degussa Online-Shop unter shop.degussa-goldhandel.ch angeboten.

Die bei der Faude & Huguenin geprägte Münze wird in Gold und Silber mit jeweils zwei unterschiedlichen Motiven auf den Vorderseiten ausgegeben. Eines der beiden Motive zeigt den Schweizer Nationalhelden Wilhelm Tell mit geschulterter Armbrust begleitet von seinem Sohn Walter. Die zweite Version zeigt den markanten pyramidenförmigen Gipfelkopf des Schweizer Nationalsymbols, des Matterhorns. Auf den Rückseiten der Gold- und der Silbermünze sind das Eidgenössische Wappen und die neulateinische Bezeichnung für Schweiz "Helvetia" eingeprägt.

Die Goldmünze ist eine Unze (31.1g) pures Gold, 99.99 Prozent rein und in Münzform geprägt. Dies macht die Münze nicht nur zu einer vielversprechenden Investition, sondern auch zu einem prächtigen Sammelobjekt. Die gleichen Attribute verspricht auch die Silberversion, eine Unze (31.1 g) pures Silber.

Jede der vier Münzversionen besitzt eine eigene Valoren-Nummer, die es den Banken ermöglicht die Münzen im Bankdepot eindeutig zu kennzeichnen und für deren Kunden zu verwalten. Der Goldhans wird in verschiedenen Verkaufseinheiten angeboten.

Auf zum Goldhans www.goldhans.ch

News